Flex Manager
21202 interim professionals
21202 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

CFO / Kaufmännische Leitung, Controlling

CFO / Kaufmännische Leitung, Controlling

Erfahrungen

Seit 09/2006: Gründer und Inhaber der eigenen Firma, Consulting interim management & more, nach Abschluss der Aufbauphase folgende Mandate:

07-12/2007: Interim Leiter Finanzen bei Reimelt GmbH, Rödermark bei Frankfurt

seit 01/2008: Interim Leiter Internationales Controlling bei Alkor Venilia GmbH, Gräfelfing bei München
zusätzlich diverse Beraterprojekte bei MT Management Team GmbH in München

04/2004 – 08/2006: CFO / Kaufmännischer Leiter als einer von zwei Prokuristen in einem mittelständischen Unternehmen (rd. 30 Mio.Euro Umsatz, ca. 200 Mitarbeiter)
Branche: Automotive / Maschinenbau
Mitglied der Geschäftsleitung
Personalverantwortung für 40 Mitarbeiter

Fachliche Verantwortung für die Bereiche:
Finanzbuchhaltung, Controlling, EDV, Personal, Ausbildung, Marketing, Logistik, Gebäudemanagement, Fuhrparkmanagement, Recht und Versicherungen

Erfolge:
Pensionsverpflichtungen: Einzelvertragliche Abfindung von Pensionszusagen; langfristige Einsparung: Mind. 500.000 Euro

Arbeitszeit:
Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit von 36 auf 40 Stunden ohne Lohnausgleich durch einzelvertragliche Umsetzung; Einsparung mind. 300.000 Euro p.a.

Vertragsmanagement:
Systematische Analyse von Verträgen in unterschiedlichen Bereichen (z.B. Versicherungen, Finanzierung, Mieten); Einsparung mind. 100.000 Euro p.a.

10/1999 – 02/2004: Leiter Controlling Operations (Produktion, Logistik, Einkauf, Qualitätsmanagement) in einer mittelständischen Unternehmensgruppe (400 Mio. Euro Umsatz, 5.000 Mitarbeiter)
Branche: Feinmechanik und Optik, Maschinenbau
Mitglied des Führungskreises auf Konzernebene
Personalverantwortung für 8 Mitarbeiter

Erfolge:
Organisation: Aufbau der Abteilung „Controlling Operations“ nach einer konzernweiten Reorganisation

Kostenrechnung/Controlling:
Einführung einer Abweichungsanalyse der Herstellkosten nach Menge, Preis/ Kosten und Produktmix

Kostenrechnung/Controlling:
Aufbau und Etablierung eines konzernweiten Qualitätskostencontrollings:
Nahezu Halbierung der Qualitätskosten binnen zwei Jahren

Logistik-Controlling:
Analyse der Dispositionsparameter und Einführung eines Reportings für Lagerbestände bei der größten Tochtergesellschaft in Südostasien: Halbierung der Lagerbestände binnen zwei Jahren bei konstant hoher Liefertreue

02/1993 – 09/1999: Leiter Controlling, EDV, Organisation,
stellv. Leiter Finanzen in einem mittelständischen Unternehmen einer Unternehmensgruppe (knapp 30 Mio. Euro Umsatz, rd. 180 Mitarbeiter)
Branche: Maschinenbau
Mitglied des Führungskreises, bestehend aus dem Geschäftsführer und weiteren fünf Bereichsleitern

Zusatzaufgaben in dieser Zeit:
03/98-09/99: Stellv. Aufsichtsratsvorsitzender der französischen Beteiligung

01/95-04/99: Regional Sales Manager Frankreich
Erfolge:
Due Diligence: Erfolgreiche Aufbereitung der Geschäftszahlen für den anstehenden Verkauf dieses Unternehmens und dadurch erzielter Mehrpreis von mehreren Mio. DM

Reorganisation:
Ausgliederung eines Geschäftsbereichs bei einer kanadischen Schwestergesellschaft und dessen Angliederung bei einer neuen Tochtergesellschaft in Dallas/Texas

05/1991 – 01/1993: Junior Controller im internationalen Beteiligungscontrolling in einer mittelständischen Unternehmensgruppe (400 Mio. Euro Umsatz, 6.500 Mitarbeiter)
Branche: Feinmechanik und Optik, Maschinenbau

Erfolge:
Kostenrechnung: Einführung einer mehrdimensionalen Produkterfolgsrechnung bei einer inländischen Tochtergesellschaft

09/1989 – 02/1990: Praktikum im Financial Analysis Department eines Chemie-Konzerns in Dallas/Texas

07/1984 – 06/1986: Zeitsoldat auf zwei Jahre; Fernmelder bei der Luftwaffe in Penzing (Landsberg/Lech)


Ausbildungen

- CINA (Certificate in International Accounting) der Akademie für Internationale Rechnungslegung / Prof. Leibfried (2007)
- Diplom-Betriebswirt (FH München) mit Prädikatsexamen (1991)
- Stipendium d. Studienförderung der Hanns-Seidel-Stiftung e.V., München
von 04/1988 bis 03/1991
- Abitur (1984)

Kernkompetenzen

Fachlich:
- Entwicklung von Unternehmensstrategien und deren Operationalisierung in Kurzfristplänen
- Integrierte Finanz- und Ergebnisplanungen und -forecasts (Absatz/Umsatz, Personal, Investitionen GuV, Bilanz, Cash Flow)
- Aufbau und Optimierung von Controllingbereichen und Kostenrechnungs- und Berichtssystemen
- Erarbeitung und Verfolgung von Maßnahmenplänen gemeinsam mit dem Bereichsverantwortlichen
- Wirtschaftlichkeitsanalysen und Investitionsrechnungen
- Betreuung und Steuerung von Tochtergesellschaften im In- und Ausland
- Steuerliche Spezialthemen, z.B. International Transfer Pricing
- Preispositionierung am Markt sowie Ermittlung von Transferpreisen
- Erarbeitung von Business-Plänen
- Due Diligence
- Begleitung von Unternehmensgründungen durch Spin-Offs, Joint Ventures und Neugründungen
- Auslagerung / Abfindung von Pensionszusagen
- Vertragsmanagement
- Vertragsgestaltung, -prüfung, und -verhandlung
- Führung von Rechtstreitigkeiten, v.a. in den Bereichen Personal und Beschaffung
- Projektmanagement
- Qualitätsmanagement
Persönlich:
- Verlässlich, glaubwürdig, offen und loyal
- Analytisch, sachlich und überzeugend
- Ausgleichend und diplomatisch, aber auch beharrlich, wenn nötig
- Sehr guter Blick für Gesamtzusammenhänge

Sprachen

- Englisch: Fließend in Wort und Schrift
- Französisch: Fünf Jahre Gymnasium, drei Semester an der Fachhochschule; vier Jahre Marktbetreuung, Intensivkurs in Château Ceran
- Gute Grundkenntnisse in Spanisch, Italienisch und Türkisch


Sonstiges

EDV-Kenntnisse in MS Office, Outlook, Lotus Notes, Internet, Hyperion, SAP, AS400, Cognos

 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier