Flex Manager
21202 interim professionals
21202 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Betriebsberatung + Controlling

Betriebsberatung + Controlling

Erfahrungen

seit 4/2004 selbständiger Unternehmer: Projektbezogene betriebswirtschaftliche Unterstützung von Management-Gesellschaften, Betriebsberatung, Controlling und Interimsmanagement sowie Bilanzerstellung und Buchhaltung für mehrere Unternehmen

7/1991 – 4/2004 Verwaltungsgesellschaft Röhll Beteiligungen GmbH & Co. KG, Berlin: Munitionsbergung und –vernichtung, Altlastenentsorgung sowie KFZ-Gewerbe, bundesweit tätiges Unternehmen, 650 Beschäftigte,Umsatz 40 Mio. EURO/p.a.
- 2000: Kaufmännischer Geschäftsführer
- 1992: Erteilung der Prokura und Bankvollmacht
- 1991: Controller für die eigenen Beteiligungen und Leiter Finanz- und Rechnungswesen, mit Handlungsvollmacht.
- Führungsverantwortung für 12 Mitarbeiter und 7 Tochtergesellschaften
- strategisches und operatives Controlling, Aufbau und Reporting, Kennzahlenanalysen, Kostenrechnung, Restrukturierungen, Unternehmens- Liquiditäts- und Erfolgsplanung, Businesspläne
- Finanzmanagement, Finanzplanung, Jahresabschlüsse, Forderungsmanagement, Neuorganisation der Finanz- und Lohnbuchhaltung
- Steuern und Rechtswesen
- Personalwesen, Versicherungen, Bürgschaften
- Krisenmanagement

6/1987 – 6/1991 Wall Verkehrsanlagen AG (früher GmbH), Berlin: Herstellung von Stadtmöbeln und Vermarktung der Werbeflächen,europaweit tätig, 90 Beschäftigte, Umsatz 15 Mio. EURO/p.a.
- Leiter des Rechnungswesens
- Führungsverantwortung für 2 Mitarbeiter
- Betriebswirtschaftliche Analysen und Berichterstattung, Monats- und Jahresabschlüsse
- Finanz-, Lohn- und Betriebsbuchhaltung, Anlagevermögen
- Liquiditäts- und Erfolgsplanung
- Begleitung der Betriebsprüfungen,
- Organisation des Umzugs der Verwaltung nach Berlin

11/1981 – 3/1987 Borsig GmbH, Berlin:Kraftwerks- und Großanlagenbau, weltweit tätig, 1200 Beschäftigte,Umsatz 130 Mio. EURO/p.a.
- Finanz- und Rechnungswesen
- Quartals- und Jahresabschlüsse
- Rückstellungen und Wertberichtigungen, Reise-, Baukassenabrechnungen
- Koordinator zwischen Buchhaltung und Datenverarbeitung, Organisation und Schulung der Mitarbeiter wegen Umstellung auf SAP

9/1978 – 11/1981 Orenstein & Koppel AG, Berlin: Maschinenbau, weltweit tätig
- Abteilung Betriebswirtschaft: Kostenrechnung, BAB, Analysen
- Ausbildung zum Industriekaufmann (IHK): Durchlauf sämtlicher Abteilungen eines Produktionsunternehmens



Ausbildungen

IAS/IFRS-Accountant mit Abschluss-Zertifikat - Steuerfachschule Dr. Endriss: 2005
Bilanzbuchhalter (IHK):1985
Industriekaufmann (IHK): 1981


Kernkompetenzen

Betriebswirtschaftliche Beratung,
Interims-Management,
Rating-Vorbereitung (Basel II),
Controlling, Analysen, Kostenrechnung, Kalkulation, Reorganisation, Bilanzbuchhaltung, Finanzen, Cash-Management, Business-Pläne, Erfolgsplanung, Finanzplanung, Forderungsmanagement,
Kontaktpflege zu Banken WP und STB
Personalwesen, allgemeine Verwaltung


Sprachen

Deutsch - Muttersprache
Englisch - (3)

Sonstiges

MS-Office (Excel, Word, Powerpoint, Outlook etc.)
IBM
SAP
Lexware, DATEV, und andere Tools

 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier