Flex Manager
21117 interim professionals
21117 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Finance Director/CFO/SAP Project

Finance Director/CFO/SAP Project

Erfahrungen

Interim Projekte:
01/2016 - 03/2017 Familiengeführte Inhaber AG, (Umsatz 100 Mio €., 900 Mitarbeiter)
Lübeck, Produktion, Handel und Immobilien
• Design und Aufbau einer Konzernstruktur und Implementierung der Struktur aufgrund
des Generationswechsel im Vorstand
• Unterstützung bei langfristigen Einkaufsverträgen und deren Finanzierung
• Gestaltung und Finanzierung von Investitionen (Maschinen)
• operative Steuerung des Filialsystems im Handel und der Immobiliensparte
• Aufbau einer einheitlichen Systemlandschaft und eines einheitlichen Management
Informationssystems
• Design und Implementierung Financial Reporting der gesamten Gruppe
• Vereinheitlichung der Produktionssteuerung, Bewertung und Steuerung, inkl. Aufbau
eines einheitlichen Reportingsystem (BI System)
• Strukturierung der Finanzströme und Aufbau einer zentralen Steuerung zur Cash
Steuerung und der Finanzanlagen
• Design und Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie für den gesamten Konzern,
insbesondere des Handels, inklusive Harmonisierung der Stammdaten und Belegflüsse
in den Unternehmen
• Aufbau eines Personalentwicklungssystems zur Sicherstellung der strategischen
Entwicklung
01/2011 – 06/2011 Aspen GmbH, 23843 Bad Oldesloe, pharmazeutischer Hersteller
von verschiedenen Darreichungsformen
• Aufbau Lohnherstellung im Bereich flüssige und halbfeste Stoffe
• Definition von Zielkunden und Zielmärkten
• Ansprache von Zielkunden
• Produktkalkulation und Angebotserstellung in den Fachabteilungen im SAP
• Definition Customer Service und Produkttransfer
• Vorgaben Kommunikation und Auftragsverfolgung
12/2004 – 07/2005 Refresco Nord (Produzent für Fruchtsäfte) in Erkelenz mit 3
Produktionsstätten in Europa
• Head of Controlling, Interim Manager
• Leitung der Abteilung Controlling mit operativen Aufgaben
• Bewertungspreisregime im SAP
• Aufbau Produktkalkulation und Bewertung
• Entwicklung und Implementierung einer Standartkostenrechnung der verschiedenen
Werke Wertbildung (Plan, Aktual, Standard Price)
• Bestandscontrolling mit Wertermittlung der „Work In Process“ Artikel zum Stichtag
im SAP
• Produktionscontrolling mit Analyse der ermittelten Differenzen zum Standard
Steuerung von Lösungen und Absprache mit der

• Restrukturierung des Controlling der gesamten Gruppe nach US-GAAP/IAS Anforderungen
• Periodisches Reporting an die Konzernmutter (3i)
• Design und Einführung Produktionscontrolling und Vertriebscontrolling für Schwestergesellschaften
in Europa
01/2004-07/2004 New Yorker Import GmbH Kiel
Leiter Finanzen und Steuern Europa (Interim Management)
• Verantwortliche Steuerung der Buchhaltungen der 17 Tochtergesellschaften in Europa
(84 indirekte Mitarbeiter)
• Verantwortliche Erstellung der periodischen Abschlüsse (Quartal und Jahresabschluss)
aller Gesellschaften. (Umsatz >500 Million €, 5500 Mitarbeiter, 17 Gesellschaften)
• Konsolidierung der Einzelabschlüsse zum Konzernabschluss (Quartal und Jahresabschluss)
• Betreuung der Auslandsbuchhaltungen und Verwaltungen
• Anpassung des internen Reporting und des externen Reporting mit den verschiedenen
rechtlichen Anforderungen der Gesellschaften
• Aufbau und Implementierung eines Beteiligungscontrollings
• Bereitstellung der Daten aus Microsoft NAV an das Controlling zur Steuerung der
Filialen
• Optimierung der gesamten Abläufe in den Finance Buchhaltungen und Auslandsgesellschaften
und Aufbau eines einheitlichen Rechnungslegungsregimes
• Ablaufvorgaben der Erstellung Monats,- Quartal,- Jahresabschluss mit dem Ziel
Fast Close
Festanstellungen:
07/2011 – 10/2015 geschäftsführender Gesellschafter der Andeel GmbH
und der 100% Tochter Villa Fabelhaft GmbH
• Konzept und Design des Einzelhandelskonzeptes im Bereich Damenoberbekleidung
Villa Fabelhaft mit einem Umsatzvolumen von Plan 2015 von T€ 9.124 und
112 Angestellten
• Marktpositionierung der Villa Fabelhaft mit 24 aktiven Ladenlokalen
• Entwicklung einer Markenstrategie um und der Marke Villa Fabelhaft
• Positionierung der Marke Villa Fabelhaft im Markt zum Ausbau des Filialnetzes in
Eigenregie oder im Franchisesystem
• Aufbau einer Marken und Einkaufsstrategie zur Belieferung der eigenen Filialen
und möglicher B2B Partner
• Aufbau eines Lieferantennetzes von der Idee bis zur Fertigung und Lieferung der
Textilien
• Aufbau des Lizenzgeschäftes für die Marken „Janosch Kinder“ und „Harribo“
• Einführung und Strukturierung des SAP Systems
• Aufbau der Kassensoftware Korona von Combase
• Implementierung und Aufbau der Reporting Software Jedox zur Steuerung der
Werteflüsse und Bedarfe in den einzelnen Filialen

07/2005 – 12/2010 Ayanda Group, norwegisches Unternehmen im Bereich
Pharmazeutische Arzneimittel, ehemals Unternehmen der TEVA Pharmaceutical
CFO und General Manager (Deutsche Gesellschaft)
• Aufbau einheitlichen Finanz und Produktionscontrolling für alle Gesellschaften
• financial and anual reporting an die Konzernmutter (Teva Pharm, Israel, gelistet an
der NASDAQ)
• verantwortlich für Monats und Jahresabschluss der Gesellschaften und Erstellung
der gesamten Planung der Business Unit mit allen Bereichen und Gesellschaften
• SOX Beauftragter und Mitglied des SOX Teams Europe
• Tax reporting
• Einführung Microsoft NAV für gesamte Gruppe
• Aufbau einheitliches Controlling und Reporting gesamte Gruppe
• General Manager der deutschen Gesellschaft
• zusätzlich Verantwortlich für den operativen Bereich der Abteilungen Produktion,
Quality, Supply Chain, Einkauf in 3 Ländern
• einheitliches Rechnungswesen und Reporting über alle Gesellschaften und Länder
• Head of Accounting and Controlling Norway, Finland and Germany
• Einführung BI -Software für gesamte Gruppe
• Optimierung der Organization zu einer Shared Service Organisation
o Produktionsverlagerung und Bildung von Kompetenzclustern
o Zentraleinkauf
o Zusammenlegung von Produktionsstätten
2002-2003 DEG Nordost eG, Kiel
Head of Finance , Prokurist
• erfolgreiche Restrukturierung aus der drohenden Insolvenz des Unternehmens
• Komplette Neuausrichtung und Einrichtung des SAP R/3 für die kaufmännischen
Bereiche
• Einführung einer BI-Software für die periodische Berichterstattung Intern wie Extern
• Aufbau eines Controllingsystems zur Steuerung der Filialen und Vertriebes
• Optimierung und Steuerung des „Working Capitals“ wie der Finanzströme
• Ansprechpartner der die Restrukturierung begleitenden Banken aus dem Konsortialkredit
• Ansprechpartner für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, wie auch Bürgen (Wirtschaftsministerium)
• Verantwortliche Erstellung des monatlichen internen wie auch externen Reporting
und Analyse der operativen Einheiten
• Planung von Hauptversammlungen und Kommunikation der finanziellen Bereiche
1997-2002 Schneider Automaten GmbH & Co. KG (Gauselmann Gruppe),
Köln, Kaufmännischer Leiter

• Design und Restrukturierung sämtlicher kaufmännischen Abläufe Aufgrund eines
sprunghaften Wachstums von 30 Million € auf 50 Million € innerhalb von 18 Monaten
durch Zukäufe
• Verschmelzung von 5 Gesellschaften und Neuaufbau von einem Teilkonzern
• Verantwortlich für die Migration der Gesellschaften von SAP R/2 auf SAP R/3
• Konzept und Aufbau einer Leasinggesellschaft für den Automatenvertrieb
1995-1997 Herfort van Kerkom Hover Streit, Köln
Wirtschaftprüfungsassistent
• Prüfung von Jahresabschlüssen verschiedener, internationaler Unternehmen mit
unterschiedlicher Größe und Rechtsform
• Erstellung und Prüfung von Steuererklärungen und deren Bescheide
• Erstellung von Buchführungen für Mandanten

Ausbildungen

▪ Diplom Betriebswirt FH
▪ Studienschwerpunkte “Steuern, Controlling, Bilanzierung
und Revision”
▪ 6 Monate Praktikum in den USA, Dallas/Texas
▪ Unterbrechung des Studiums aufgrund eines Sportunfall
mit anschliessender langwieriger Rehabilation
1983 – 1986 A u s b i l d u n g z u m G r o ß – u n d
Außenhandelskaufmann in Bad
Oldesloe
Interessen Crossfitness, American Football

Kernkompetenzen

Reporting, Anual report, Produktionscontrolling, Restrukturierung, Projektmanagement, International, Matrix Organisation, Personalführung und Entwicklung
HGB Experte
IFRS Experte
US-Gaap
Konsolidierung Abschlusssicher
SOX Sicher
ERP Systeme: SAP R/3 Experte MM, CO, MM, SD, FI, WM
Microsoft NAV Experte
SAP Business ONE Experte
Diamant R3 Experte
ProHandel Experte
Reporting BI Systeme Jedox Experte
Hyperion Sehr Gut
Document Management Systeme ELO Experte

Sprachen

Sprachen: Deutsch – C2
Englisch – C1
Dänisch -- A2

 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier