Flex Manager
21117 interim professionals
21117 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Interims- und Projektmanager

Interims- und Projektmanager

Erfahrungen

Seit 04/2008 Freiberuflich in der Beratung von Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens

Ausgewählte Projekte und Tätigkeiten:

 Restrukturierung einer Suchtfachklinik in Hessen
mit Geschäftsführungsübernahme
o Erstellung eines Restrukturierungskonzepts
o Aufbau umfassender Maßnahmen zur Patientenakquise
o Einrichtung einer vorstationären Wohneinheit
o Einführung Organisationsentwicklungsinstrumente
o Akzeptanzschaffung bei Kostenträgern und Verbänden

 Interessensvertretung eines Landesverbandes im
Bereich der Behindertenhilfe gegenüber Politik und
Kooperationspartnern

 Aufbau und Einführung Qualitätsmanagementsystem,
Auditierungen

 Strukturänderungsplanungen für eine Rehafachklinik
in Nordrhein-Westfalen

o Erstellung einer Multimomentaufnahme
o Bereichsumstrukturierungen und Ausgliederungen

 Konzeptionserstellung für ein regionales
Gesundheitsnetzwerk zur sektorenübergreifenden
Versorgung und Steuerung von Patienten

 Coaching von Einzelpersonen im beruflichen Kontext

 Konzeptionelle Erstellung und –begleitung einer
ausländischen Vertriebsgesellschaft für
Pflegehilfsmittel


10/1999 bis 03/2008
Krankenhaus der Regelversorgung mit 420 Betten

Unternehmensumsatz: 35 Mio. EUR
Mitarbeiter: 600

01/2007 – 03/2008
Medizinisches Versorgungszentrum

Kaufmännische Verantwortung

 Übernahme der kaufmännischen Verantwortung seit der
Neugründung des Medizinischen Versorgungszentrums
 Einbindung in die Planungsphase bis zur
Inbetriebnahme
 Ansprechpartner für Ärzte und Personal
 Erstellung der Budget- und Wirtschaftsplanung
 Gebäudemanagement
 Verantwortlich für die Vertrags- und
Abrechnungsregelungen
mit der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen


05/2006 – 03/2008
Erteilung Prokura

 Anerkennung der sehr positiven Arbeitsergebnisse
durch die Gesellschafter
 Prokura umfasst auch die
Alleinvertretungsberechtigung des Geschäftsführers
bei Abwesenheit.

01/2005 – 03/2008
Kaufmännische Leitung GbR Medizingerätegemeinschaft

 Gründung und kaufmännische Leitung einer
diagnostischen Servicegesellschaft zwischen dem
Krankenhaus und drei niedergelassenen Pneumologen,
um im Rahmen einer Gerätegemeinschaft
Synergieeffekte zu realisieren
 Verantwortung für Personal ( 5 Mitarbeiter)
 Budgetierung und Wirtschaftsplanung sowie
Berechnung der Verrechnungspreise für
Leistungserbringungen

07/2004 – 03/2008
Altenheim
(parallel)
Trägerverantwortung

Eine Einrichtung mit drei Bereichen: Langzeitwohnen, Demenz und Kurzzeitpflege mit insgesamt 70 Plätzen
Vorgesetzter der Heim- und Pflegedienstleitung

Verantwortlich für:
 Neuausrichtung und wirtschaftliche Sanierung
 Konzeption
 Pflegesatzverhandlungen

06/2002 – 03/2008
Servicegesellschaften
(parallel)
Krankenhaustochtergesellschaften für Servicedienstleistungen
Mitarbeiter: 60
Alleingeschäftsführer

Bis zu 60 Beschäftigte in verschiedenen Bereichen, wie Speisenversorgung, Transportdienste, Reinigung, Verwaltungsdienstleistungen.

Wesentliche Projekte:
 Einführung von Servicedienstleistungen für
Wahlleistungspatienten
 Aufbau eines Bereichs Homecareversorgung
 Analyse und Optimierung von Prozessen in der
Speisenversorgung

01/2002 – 03/2008
Krankenhaus gGmbH
(parallel)
Verwaltungsdirektor und Stellvertreter des Geschäftsführers

 Mitglied der Krankenhausdirektion und Teilnahme an
den Aufsichtsrats-sitzungen, später an den
Gesellschafterversammlungen der Krankenhaus gGmbH
 Vertretung der wirtschaftlichen und
verwaltungstechnischen Belange sowie
Protokollierung in diesen Gremien
 Unmittelbare Personalverantwortung für
ca. 160 Mitarbeiter
 Verantwortlich für die Abteilungen Finanz- und
Rechnungswesen,Leistungsabrechnung/Patienten-
management, Technische Dienste, Wirtschaft und
Versorgung
 Verantwortung und Durchführung strategischer
Projekte, insbesondere:
o Einrichtung eine Kurzzeittherapiestation
o Aufbau eines interdisziplinären Gastrozentrums
o Zusammenführung und Optimierung Ärztlicher
Schreibdienst
o Digitale Archivierung der Patientenakten
o Zentrale medizinische Aufnahme für elektive
Patienten

10/1999 – 12/2001
Krankenhaus gGmbH
Verwaltungsleiter

 Sicherstellung des wirtschaftlichen Erfolgs im
Zusammenwirken mit dem Geschäftsführer
 Aufstellung und Umsetzung der jährlichen
Wirtschaftspläne
 Betreuung und Koordinierung von Budgetverhandlungen
und Schlichtungsverfahren
 Ausgliederungsmaßnahmen
 Begleitung von Baumaßnahmen
 Überbrückung Stellenvakanz der Position
Personalleiter

02/1996 – 09/1999
Krankenhaus
Krankenhaus der Regelversorgung mit 260 Betten

07/1998 – 09/1999
Leiter Finanz- und Rechnungswesen sowie Patientenmanagement

 Übernahme der Personalverantwortung für
8 Mitarbeiter zuzüglich Aushilfskräfte
 Sicherung der GOB und Abrechnung der Chef- sowie
Belegarztabgaben

Wesentliche Projekte:
 Beteiligung an der EDV-Umstellung auf Verbandsebene
 Verhandlung eines Budgetvertrages auf Regionalebene


02/1996 – 06/1998
Controller

Aufgaben und Projekte:
 Anfertigung aussagefähiger Statistiken
 Vorbereitung und Begleitung Pflegesatzverhandlungen
 Betreuung der Einführung Fallpauschalen und
Sonderentgelte
 Erstellung einer Kostenträgerrechnung zur
Nachkalkulation
 Eruierung neuer Geschäftsfelder
 Ausgliederung des krankenhauseigenen Labors


Ausbildungen

10/1994 – 09/1995
Ausbildung zum Referenten für Krankenhausmanagement
Ausbildung umfasste fast 1.300 Stunden und ist durch den Deutschen Verein für Krankenhaus-Controlling anerkannt

10/1990 – 07/1994
Hauptstudium der Volkswirtschaftslehre
Ruprecht Karls Universität Heidelberg
Abschluss Diplom-Volkswirt

04/1988 – 09/1990
Grundstudium der Betriebswirtschaftslehre
Universität Mannheim
Abschluss Vordiplom

08/1984 – 07/1986
Ausbildung zum Bautischler
Abschluss: Gesellenbrief



Kernkompetenzen

Unternehmensführung
Organisationsentwicklung
Changemanagement
Krisenmanagement
Projektmanegement


Sprachen

Deutsch (Muttersprache)
Englisch (Ungabgssprache)
Spanisch (verhandlungssicher)

 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier